Cascata delle Marmore Wasserfall in Umbrien

Das Rätsel über die Öffnungszeiten des höchsten vom Mensch erschaffene Wasserfalls und andere heiße Tipps

Was hat die verbotene Liebe zwischen einen Schäfer und der Tochter eines Gottes mit dem Wasserfall zu tun?

Es war einmal eine Nymphe namens Nera, die in einem Wald lebte, wo sie einen jungen Schäfer namens Velino traf. Die beiden verliebten sich und trafen sich jeden Tag am selben Ort. Nera war die Tochter des Gottes Appennino und deshalb waren ihre Welten wirklich zu verschieden. Wütend verwandelte Juno die Nymphe Nera in einen Fluss, weil sie die Regeln die die Liebe zu Menschen nicht erlaubten, überschritten hatte. Velino, der sie nicht fand, warf sich kopfüber von der Klippe von Marmore und glaubte, dass Nera in den Gewässern die vorher nicht da waren ertrank. Während den Sturz in die Tiefe griff Jupiter ein und verwandelte den Schäfer in Wasser um ihn vor den sicheren Tod zu retten und sich für die Ewigkeit mit Nera zu vereinen.

Dies ist die Legende, die vom Ursprung des Cascata delle Marmore Wasserfalls erzählt, genau dort wo der Fluss Velino vom Fels hinunter in den Fluss Nera mündet, der im gleichnamigen Tal fließt.

Aussicht vom dem Hauptaussichts-Areal Belvedere Principale
Aussicht vom dem Hauptaussichts-Areal Belvedere Principale

Wie kam der Wasserfall wirklich zu Stande?

Mit seinen insgesamt 165 Metern ist der vom Mensch erschaffene höchste Wasserfall der Welt, Teil des Projekts das 271 v. Chr. vom römischen Konsul Manius Curius Dentatus konzipiert wurde. Der Römer ließ einen Kanal in Richtung des natürlichen Sprunges von Marmore bauen um hierdurch die Hochebene von Rieti aus den Sümpfen zu befreien.
Fast zweitausend Jahre später während der industriellen Revolution wurde das Wasser bis heute noch für die Energieerzeugung in Wasserkraftwerken genutzt, weshalb der Strahl des Wasserfalls nur während der Wasserfreisetzungszeiten bewundert werden kann. So erklärt sich auch das Rätsel warum man die Pracht des Wasserfalls nur während bestimmten Öffnungszeiten bewundern kann. Außerhalb der Öffnungen des Wasserstrahls wird das Wasser umgeleitet.

Cascata delle Marmore Wasserfall vom oberen Aussichtspunkt Specola Pio VI
Cascata delle Marmore Wasserfall vom oberen Aussichtspunkt Specola Pio VI

Der Park des Cascata delle Marmore Wasserfalls

Die Wanderwege des Parks sind dagegen den ganzen Tag über zugänglich, auch wenn das Wasser in die Turbinen des Wasserkraftwerks geleitet wird.
Die Pfade 1, 2, 3 und 4 befinden sich innerhalb des Ticketpflichtigen Bereichs. Andererseits sind die Pfade 5 und 6 frei zugänglich wo letztere auch mit einem Abschnitt der bekannten und einzigartigen Via di Francesco zusammenfällt, der Pilgerweg des heiligen Franziskus, der Assisi und Rom verbindet. Der naturalistische Rad- und Wanderweg Greenway del Nera verläuft ebenfalls entlang eines Teils des sechsten Pfades.
Pfad 5 hingegen ist eine Industriearchäologie-Route, die die Geschichte der Wasserkraftwerke in der Region durchgeht und in der du auch riesige Francis-Turbinen und stillgelegte Kaplan-Turbinen sehen kannst.

Kaplan Turbine im Industrieärchologiepark entlang Pfad 5
Kaplan Turbine im Industrieärchologiepark entlang Pfad 5

Der Touristik- und Wanderbereich des Marmore Wasserfalls

Der richtige italienische Name ist “Cascata delle Marmore” und deshalb bitte nicht wie manche ihn fälschlicherweise cascada del marmore oder cascade delle marmore nennen 🙂

Parkplan des Touristik- und Wanderbereich des Marmore Wasserfalls. Klick zum vergrößern!
Parkplan des Touristik- und Wanderbereich des Marmore Wasserfalls. Klick zum vergrößern!

Um die Majestät des Wasserfalls zu bewundern, muss der Ticketpflichtige Park betreten werden deren Tarife du auf der offiziellen Seite findest. Auf folgenden Parkplan kannst du sehen dass es zwei Parkzugänge gibt: Der Eingang der sich im Nera-Tal (Valnerina) entlang der Straße SP209 befindet, wo auch die größte Verfügbarkeit von Parkplätzen besteht und wesentlich zum Erreichen des Hauptaussichtspunkts (Belvedere Principale) verwendet wird. Wenn du den Wasserfall andererseits aus Richtung Piediluco erreichst, kannst du im Ort Marmore anhalten und den Park vom oberen Aussichtspunkt (Belvedere Superiore) betreten.

Eine der Aussichten vom dem Hauptaussichts-Areal Belvedere Principale
Eine der Aussichten vom dem Hauptaussichts-Areal Belvedere Principale
Cascata delle Marmore Wasserfall vom oberen Aussichtspunkt Specola Pio VI
Cascata delle Marmore Wasserfall vom oberen Aussichtspunkt Specola Pio VI

Piazzale Byron Platz

Das Herz des Belvedere Principale ist sicherlich der sonnige Piazzale Byron Platz, von dem aus du auch beobachten kannst wie die Rafting-Besatzungen ihr Schlauchboot in unmittelbarer Nähe des gigantischen Gefälle von der letzten Stufe des Wasserfalls in den Fluss senken.
Dank der Wege kannst du vom Piazzale Byron das Belvedere Superiore und den Aussichtspunkt „Specola Pio VI“ in weniger als einer halben Stunde erreichen.

Pfad 3 neben grossen Wasserlauf des Marmore Wasserfalls
Pfad 3 neben grossen Wasserlauf des Marmore Wasserfalls
Einer der Wasserläufe des Marmore Wasserfalls
Einer der Wasserläufe des Marmore Wasserfalls

Il Balcone degli Innamorati – Der Balkon der Liebenden

Auf dem Weg 1 befindet sich der Zugang zum Tunnel, der zum Balkon der Liebenden (Balcone degli Innamorati) führt, der in Erinnerung an Nera und Velino die sich hier zum ersten Mal trafen dementsprechend benannt wurde. Um über den Tunnel auf den Balkon zu gelangen, muss eine kurze Führung mit begrenzter Teilnehmerzahl, von etwa 30 Minuten gebucht werden. Der Touristenführer erklärt die Ursprünge des Wasserfalls und die Details des “Balcone degli Innamorati” und begleitet dich durch den Tunnel bis zum Balkon der nur wenige Meter vom Hauptstrahl des Wasserfalls entfernt ist. Hier fließen 15.000 Liter Wasser pro Sekunde! Du wirst im Regen stehen aber die Show ist es Wert.

Eingang Tunnel zum Balkon der Verliebten - Balcone degli Innamorati
Eingang Tunnel zum Balkon der Verliebten – Balcone degli Innamorati
Der fünfzig Meter lange Tunnel zum Balcone degli Innamorati - Balkon der Verliebten
Der fünfzig Meter lange Tunnel zum Balcone degli Innamorati – Balkon der Verliebten
Balcone degli Innamorati – Balkon der Verliebten. Hier regnet es jeden Tag
Balcone degli Innamorati – Balkon der Verliebten. Hier regnet es jeden Tag 🙂

Im Park können auch andere Führungen gebucht werden und es gibt sogar auch eine für Kinder die von einem Gnefro (autochthoner Kobold des Nera-Tals) durch den Park geführt werden. Diese Führung heißt Fantacascata und ist ein unvergessliches vergnügen für die Kleinen.

Welche Kleidung und was soll ich mitbringen für einen Besuch an dem Cascata delle Marmore Wasserfalls?

Das Belvedere Principale kann ohne besondere Vorsichtsmaßnahmen besichtigt werden und ist auch für behinderte Menschen im Rollstuhl zugänglich. Das Geräusch des Wasserfalls und der Wassernebel wird dich umhüllen, was an heißen Sommertagen auch angenehm sein kann. An kalten Tagen ist es dagegen besser, sich ein bisschen mehr zu bedecken, und eine Mütze oder eine Kapuze wird sicher sehr nützlich sein. Der Bereich der Pfade besteht aus Wegen für die ich dir geeignete Schuhe empfehle. Vermeide Flip-Flops, hohe Absätze und Sandalen. Wanderschuhe sind für den Hang der Wege und die Stein- oder Holzstufen die bei Annäherung an den Wasserläufen häufig durch das immer mehr zerstäubte Wasser benetzt werden, am besten geeignet. Aber auch ein paar Turnschuhe werden ausreichen.

Wassernebel am Marmore Wasserfall. In den kalten Tagen wird eine Kapuze sehr nützlich sein.
Wassernebel am Marmore Wasserfall. In den kalten Tagen wird eine Kapuze sehr nützlich sein.

Der Balkon ist der einzige Punkt, an dem ich empfehle, etwas zu tragen, um sich auch im Hochsommer vor dem Wasser zu schützen, da du hier richtig duschen wirst. Außer dem wasser von oben, befinden sich auch Pfützen auf dem Boden. Mit zu leichten Schuhen werden deine Füße unvermeidlich nass. Wenn du eine hochwertige Kamera verwendest, ist es hier besser, sie zu schützen oder darauf zu verzichten, indem du vielleicht ein Smartphone für deine Fotos verwendest.

Im Park findest du zwei Raststätte mit Tischen im Freien, an denen du schnelle Mahlzeiten, Cappuccinos, Eis usw. verzehren kannst. In den Picknick Bereichen des Parks ist es auf jeden Fall möglich, mitgebrachte Speisen und Getränke zu konsumieren.

Öffnungszeiten und Tipps für deinen Besuch am Cascata delle Marmore Wasserfall

Persönlich empfehle ich, keinen der Aussichtspunkte zu verpassen, da alle einen Spaziergang wert sind und jeweils einen anderen Blick auf den Wasserfall bieten. Genieße sie ruhig und bewundere das Schauspiel, das die Kraft des Wassers bietet.

Ein besonderer Hinweis für den Pfad 4 (gelb), der von den meisten Besuchern aus Versehen vergessen wird, weil er vom Hauptpark getrennt ist. Kurz vor dem Zugang zum Piazzale Byron Platz kommst du durch Überqueren der Straße SP209 zum Weg der sich auf den felsigen Kamm vor dem Wasserfall erklimmt. Wenn du diesen Pfad hochsteigst, wirst du zwei auf verschiedenen Höhen gelegene Aussichtspunkte entdecken, die dir von einer prachtvollen Position aus einen atemberaubenden Blick auf den gesamten Wasserfall schenken werden.

Kurz vor dem Zugang zum Piazzale Byron Platz kommst du durch Überqueren der Straße SP209 zum Pfad 4
Kurz vor dem Zugang zum Piazzale Byron Platz kommst du durch Überqueren der Straße SP209 zum Pfad 4

Wenn du möchtest, kannst du den ganzen Tag im Park verbringen. Im Falle aber du am gleichen Tag noch etwas anderes Unternehmen möchtest reicht auch ein Morgen oder ein Nachmittag für den Ausflug zum Wasserfall aus. Ich bevorzuge den Nachmittag, weil der Wasserfall dank der günstigen Sonnenlage am schönsten ist. Am Morgen steht die Sonne hinter dem Wasserfall der deswegen dann im Schatten bleibt und es schwieriger wird gute Bilder auszulösen.

Öffnungszeiten

Wie bereits erwähnt, gibt es Öffnungszeiten für den Park und währenddessen kürzere Zeitfenster für die Freisetzung des Wassers. Die Öffnungen passen sich der Jahreszeit an, kurz im Winter und viel länger im Sommer. Für aktuelle Angaben empfehle ich, die offizielle Website hier zu konsultieren.

Öffnungszeiten des Parks:

WerktageSamstagSonntag
Januargeschlossenvon 11.00 bis 16.00 Uhrvon 11.00 bis 16.00 Uhr
Februarvon 11.00 bis 16.00 Uhrvon 11.00 bis 16.00 Uhrvon 11.00 bis 16.00 Uhr
Märzvon 10.00 bis 16.30 Uhrvon 9.30 bis 17.30 Uhrvon 9.30 bis 17.30 Uhr
Aprilvon 10.00 bis 17.30 Uhrvon 9.30 bis 19.30 Uhrvon 9.30 bis 19.30 Uhr
Maivon 10.00 bis 17.30 Uhrvon 9.30 bis 19.30 Uhrvon 9.30 bis 18.30 Uhr
Junivon 10.00 bis 18.30 Uhrvon 9.30 bis 21.30 Uhrvon 9.30 bis 21.30 Uhr
Julivon 9.30 bis 19.30 Uhrvon 9.30 bis 22.30 Uhrvon 9.30 bis 22.30 Uhr
Augustvon 8.30 bis 22.30 Uhrvon 8.30 bis 22.30 Uhrvon 8.30 bis 22.30 Uhr
Septembervon 10.00 bis 18.00 Uhrvon 10.00 bis 21.30 Uhrvon 10.00 bis 18.30 Uhr
Oktobervon 11.00 bis 16.30 Uhrvon 11.00 bis 16.30 Uhrvon 11.00 bis 16.30 Uhr
Novembervon 11.30 bis 16.30 Uhrvon 10.30 bis 16.30 Uhrvon 10.30 bis 16.30 Uhr
Dezembervon 11.30 bis 16.30 Uhrvon 11.00 bis 16.30 Uhrvon 11.00 bis 16.30 Uhr
Öffnungszeiten des Parks. Um den Wasserfall in Aktivität zu sehen gibt es kürzere Zeitfenster. Öffnungszeiten werden ständig geändert deshalb ist eine Nachprüfung auf der offiziellen Website immer erfragt.

Im Sommer steht ein kostenloser Shuttle zur Verfügung, der den Belvedere Principale mit dem Belvedere Superiore (der obere Aussichtspunkt) verbindet.

Pfad 2 im Marmore Wasserfall Wanderbereich
Pfad 2 im Marmore Wasserfall Wanderbereich
Kaskaden am Cascata delle Marmore Wasserfall
Kaskaden am Cascata delle Marmore Wasserfall

Jetzt hast du alle Informationen für einen Besuch des Cascata delle Marmore Wasserfalls. Sofern du weitere Fragen hast, schreib mir einfach in den Kommentaren 😉


Ich möchte mich mit dir für meine Rechtschreibungsfehler entschuldigen. Du hast sicher schon meine über herrfella Seite gelesen und ich bitte dich deswegen um etwas Verständnis und melde mir bitte in den Kommentaren die Fehler die ich begangen habe. Andererseits gibt es nicht viele Alternativen, um mit dir zu kommunizieren … ach so ja, du könntest Italienisch lernen, die Sprache die durchaus einen der charmantischsten und schönsten Klänge der Welt hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden! :)